hoches Einsparpotenzial für die Straßenbeleuchtung

Auf die Emmerthale Straße wird man bald voraussichtlich die moderne und stromsparende LED-Beleuchtung sehen. In diesem Jahr will die Gemeinde rund 500,000 Euro für die Umstellung investieren, das eines der größten Investitionsprojekte in Emmerthal ist.

 

Insgesamt werden 600 Straßenlaternen auf LED umgestellt. Seit Jahren hatte die Gemeinde die Quecksilberdampflampen in der Nacht immer ausgeschaltet, um die hohe Energiekosten zu senken. Aber die Verwaltung macht immer Gedanken, wie sie die Straßenbeleuchtung erneuern kann. Es geht aber nicht, die LED Lampen ohne Fördergelder auszutauschen. Es gibt nun nur noch für LED-Technik Zuschüsse, da sie als besonders stromsparend gilt. Die Gemeinde erhält für das Projekt immerhin 40% der Kosten als Zuschuss durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit.

Dieser Beitrag wurde unter LED für die Industrie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>