DMX512 LED Lichtsteuersystem – Lampen anordnen und bearbeiten

3. Lampen anordnen und Computeeranimation vom Lichteffekt

Der erste Schritt von der DMX512 Lichtplanung geht´s darum, die verschiedene Lampen zu der Verwendungsstelle anzuordnen und den Lichteffekt auf den Computer zu simulieren. Das Ziel ist das, dass die physikalische Verteilung allen Leuchtmittels auf den Computer darstellen (Computeranimation).  Die tatsächliche physikalische Position der Lampe und ihre Lichtwirkung mit anderer Lampe können je nach dem persönlichen Verständnis unterschiedlich sein, aber ist es durch diesen Lichtsteuersystem viel einfach geworden. Da man den Lichteffekt mit Hilfe des System immer wieder bearbeiten kann, bis ein zufriedenstellendes Ergebnis erreicht wird.

Als Lichteffekt Visualisierung kommen zum Beispiel einzelne Lampe bearbeiten und viele Lampen anordnen.

  • einzelne Lampe bearbeitendmx512 led lichtsteuersystem lampen anordnen und bearbeiten
  • Lampentypen Symbol auswählen und anklicken
  • Ziehen das Symbol im Demonstration Fenster
  • viele Lampen anordnendmx512 led lichtsteuersystem lampen anordnen und bearbeiten
          • sowie einzelne Lampe bearbeiten, eine Lampe ins Demonstration Fenster ziehen.
          • Lampe anordnen- Taste anclickendmx512 led lichtsteuersystem lampen anordnen und bearbeiten

Den Abstand zwischen Lampen kann man durch Einstellen Zeilenabstand und Spaltenabstand erreichen, ist in Pixel gemessen, normalerweise 10 Pixel.

Dieser Beitrag wurde unter LED Lichtsteuersystem veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>